DSC00662 v3 bearbeitet

 

 

Die drei Brüder

Mehr Informationen
madeinblackforest

Made in Black Forest

Mehr Informationen
uebersicht rheinbischopfsheim 08

Die Biohäuser im Hanauerland

Zum Pressetext

Willkommen bei Frammelsberger Holzhaus

Moderne Holzhäuser mit natürlicher Lebensqualität, die gibt's bei uns: Frammelsberger Holzbau aus dem wunderschönen Oberkirch an der Badischen Weinstraße, dem Tor zum Renchtal. Und das schon seit mehr als 35 Jahren. Diese Erfahrung zeichnet unseren Familienbetrieb aus. Geht's um Holz, wissen wir, was zu tun ist. Weil wir mit Know-how, Leidenschaft und hohem Anspruch an die eigene Arbeit bei der Sache sind – und davon profitieren unsere Kunden.

Wir bauen Häuser für Menschen mit höchsten Ansprüchen. Für Menschen, die auf der Suche nach innovativen Wohnkonzepten sind. Weil sie einen Beitrag zum nachhaltigeren Umgang mit der Natur und ihren Rohstoffen leisten wollen. Weil es Ihnen ein Anliegen ist, bewusst zu konsumieren, bewusst zu wohnen – und gerade deshalb nicht auf Qualität am Bau und maximalen Wohnkomfort verzichten möchten. Ihre individuellen Wünsche in handwerklicher Perfektion umzusetzen, das ist unsere Mission. So entstehen Häuser, die auch halten, was wir versprechen: mehr Freude am Wohnen!

Die drei Brüder

Mehr Erfahren

Unsere Häuser

Mehr Erfahren

Made in Black Forest

Mehr erfahren
9

Gründe für Frammelsberger Holzhaus

  • 1. Grund

    Nachhaltigkeit

    Mensch und Natur stehen im Mittelpunkt unseres Denkens und Handels. Der Baustoff Holz ist daher für uns die logische Konsequenz. Frammelsberger Holzhäuser kennzeichnen sich durch ein Höchstmaß an Baubiologie, Ökologie, Nachhaltigkeit und Wohnkultur. Das Raumklima in unseren Häusern ist dank der natürlichen Baustoffe exzellent. 

  • 2. Grund

    Individualität

    Frammelsberger Holzhäuser bietet ein Höchstmaß an Individualität – nach mehr als 35 Jahren verfügen wir über eine große Bandbreite verschiedener Hauslinien und Referenzobjekte. Diese passen wir nach Bedarf auf die Bedürfnisse unserer Kunden an, oder wir planen komplett neue, individuelle Gebäude nach den Vorstellungen der Auftraggeber. 

  • 3. Grund

    Erfahrung

    Seit mehr als 35 Jahren stellt sich Frammelsberger der Aufgabe, individuelle Wohnträume und natürliche Lebensqualität zu schaffen. Aus einem 1-Mann Betrieb mit einer Fertigung von 1-3 Häusern pro Jahr hat sich ein solides, starkes und kompetentes Familienunternehmen mit mehr als 50 Mitarbeitern entwickelt. Heute produzieren wir rund 50 Häuser pro Jahr.

  • 4. Grund

    Wohngesundheit

    Frammelsberger-Häuser sind konsequent auf Wohngesundheit ausgelegt, daher setzen sich unsere Holzhäuser aus rein biologischen Materialen zusammen. Unsere Frammelsberger-Ökowände zeichnen sich durch rein ökologische Dämmsysteme aus natürlichen Baustoffen aus und sorgen durch eine diffusionsoffene Bauweise für ein optimales Raumklima.

  • 5. Grund

    Ökologie

    Holz sorgt für ein optimales Raumklima, ist hygienisch unbedenklich, hat eine ausgleichende Wirkung auf die Innenraumluft und die Luftfeuchte, ist strahlungsfrei, besitzt beste Dämmwerte und spart damit Energie.

  • 6. Grund

    Umweltbewusstsein

    Hohes Umweltbewusstsein wird vollumfänglich für das gesamte Unternehmen gelebt. Frammelsberger ist mit dem RAL-Gütezeichen 425 für CO2-senkende Holzbauwerke ausgezeichnet. Das bedeutet, der Energieaufwand für die betriebsfertige Herstellung des Gebäudes ist ≤ 0. Somit werden während der Herstellung keine CO2-Emissionen an die Umwelt abgegeben.

  • 7. Grund

    Regionalität

    Frammelsberger arbeitet mit einem Netzwerk regionaler Baupartner, die Sie auf Ihrem Weg zum Eigenheim begleiten. Unsere Baupartner übernehmen eine personelle Verantwortung vor Ort und erbringen eine Servicequalität nach unseren Ansprüchen.

  • 8. Grund

    Kompetenz

    Alleine in unserem Haus können wir auf die Kompetenz und Erfahrung von 50 bestens qualifizierten Mitarbeitern zurückgreifen. Um das Portfolio zu erweitern haben wir ein regionales Netz an kompetenten Partnern aufgebaut. Sie alle erfüllen unsere hohen Ansprüche an Qualität und Nachhaltigkeit.

     

  • 9. Grund

    Moderne Haustechnik

    Das Portfolio der Haustechnik umfasst effiziente Energiekonzepte aus Photovoltaik, Wärmepumpe, Solaranlage, Lüftungsanlage etc., die stets dem neuesten Stand der Technik angepasst und erweitert werden.

Unser Betrieb ist mit dem Gütezeichen RAL-GZ 425 zertifiziertCo2 senkende Holzbauwerke.

Häuser finden

  • Blockhäuser

    Goerlitz B138

    Blockhaus aus Lärchenholz
    Auf zwei Etagen fühlt sich Familie Görlitz sehr wohl. Umrundet ist das Haus von einem Naturschwimmteich

  • Designhaus

    Hertfelder-Siegel D188

    Modernes Holzhaus mit rustikalem Charme
    Große Fenster und helles Holz machen das Haus von außen wie von innen zu einem hellen, warmen Ort

  • Blockhaus

    Krank B155

    Natürlichkeit trumpft
    Das Massivholzhaus im Landhausstil ist aus dicken, einschaligen Kiefernblockwänden gebaut.

  • Blockhaus

    Stöss B148

    Helles Familienhaus im Landhausstil
    Massivholzhaus mit viel Liebe zum Detail. 

  • Designhaus

    Eisele D183

    Familienleben im modernen Ökohaus
    Eine leicht verschachtelte Architektur des Baukörpers mit versetzten Außenwänden in unterschiedlichen Höhen mit mehreren Pultdächern.

  • Designhaus

    Kocher D172

    Hell und großzügig
    Klassischer rechteckiger Grundriss ohne Vorsprünge

  • Designhaus

    Musterhaus Bad Vilbel D168

    Schöne Aussichten
    Moderner Grundriss mit geschickter Raumaufteilung. 

  • Stolz D121

    Große Fensterflächen mit integrierten Rolläden sorgen für helle, freundliche Räume in denen ein natürlicher Bodenbelag aus Schifferstein aussergewöhnliche Akzente setzt.

Kundenstimmen von Hausbesitzern

Bianca und Patrik Görlitz schätzen am Haus besonders das Raumklima: „Die Massivholzwände erzeugen ein warmes Ambiente.“ Mehrere bodentiefe Fenster auf beiden Etagen sorgen dafür, dass das Haus von Licht durchflutet wird. Ein großer Wohn-Ess-Bereich im Erdgeschoss lässt die Flächen noch großzügiger wirken. Klimaschutz und Energiesparen werden bei Familie Görlitz großgeschrieben – und waren daher wichtigste Bedingung beim Bau des Eigenheims aus Lärchenholz. Mit einem wassergeführten Holzofen wird das gesamte zweistöckige Wohnhaus mit selbst geschlagenem Holz geheizt. Daran angeschlossen sind zwei Wasserspeicher, an sonnigen Tagen heizt zudem die solare Warmwasseranlage auf dem Hausdach. „Wir heizen zu 100 Prozent CO2-neutral und produzieren grünen Strom über unsere Photovoltaik-Anlage“, sagt Patrik Görlitz.

Bianca und Patrik Görlitz / Goerlitz B138

Ein ganz „normales“ Haus kam für das Ehepaar Hertfelder-Siegel nicht in Frage. Wohngesund und zugleich modern sollte das Eigenheim für die Familie sein. Die Antwort aus dem Hause Frammelsberger: ein an den Bauhausstil angelehntes Holzhaus mit Satteldach, das in seiner Gestaltung sachlich-modern mit rustikal- bodenständig verbindet. Drei an- und ineinander gebaute Kuben unterschiedlicher Größe bilden zusammen das Gebäude, das auf zwei Etagen insgesamt 188 Quadratmeter Wohnfläche bietet. Außen fallen helle Holzplanken, viel Glas und anthrazitfarbene Akzente an Fenstern und Türen ins Auge. Im Innern wirkt das Haus weit und lichtdurchflutet dank großer Räume mit Eichenparkett, einer Galerie und des hohen Luftraums der Wohnräume, die bis zum Dachfirst reichen.

Ehepaar Hertfelder-Siegel / Hertfelder-Siegel D188

Die hohen Ansprüche der Familie Röver an Wohngesundheit, Komfort und Funktion erfüllt dieses Haus mit Bravur. Gebaut aus natürlichen Materialien wie Holz aus nachhaltiger Forstwirtschaft, erzeugt das „atmungsaktive“ Haus zu jeder Jahreszeit eine angenehme Raumtemperatur. Eine 7000 Liter fassende Regenwasserzisterne auf dem Grundstück versorgt nicht nur den Garten, sondern auch die WC-Spülung mit Wasser – und trägt damit zusätzlich dem Verantwortungsbewusstsein der Eigentümer Rechnung. Auf zweieinhalb Geschossen verteilen sich Wohn-Ess-Bereich sowie fünf Zimmer. Auf rustikale Elemente verzichtete man im Innern gänzlich. Stattdessen erzeugen helles Fichtenholz und Eichendielenböden, weiße Wände, große Glasflächen und hohe Decken eine helle, freundliche Atmosphäre.

Familie Röver / Röver D193

Sabrina Schmitt und Andreas Witte hatten nicht viel Zeit, sich um den Bau ihres Eigenheims zu kümmern – und fanden in der Firma Frammelsberger daher den idealen Partner. Nach nur fünf Monaten ab Hausmontage war das schnörkellos und unprätentös gestaltete Haus bezugsbereit. „Unser Wunsch war ein ökologisch korrektes Haus, in dem wir tief durchatmen können“, sagt Frau Schmitt. Eine moderne Luftwärmepumpe, die von einer Photovoltaik- Anlage ergänzt werden kann, entspricht den ökologischen Ansprüchen der Hausbesitzer. Im Inneren dominiert auf eineinhalb Etagen natürlicher Lichteinfall und eine luftig-leichte Atmosphäre durch große, offene Räume, viel Glas und helles Holz. Im Erdgeschoss setzen sichtbare Brettstapeldecken und Holzbalken in Verbindung mit dem luftigen Edelstahlgeländer der Eichenholztreppe elegante Akzente.

Sabrina Schmitt und Andreas Witte / Schmitt D163

"Natürlich wollten wir auch ein energiesparsames Haus haben, um die Betriebskosten so niedrig wie möglich zu halten. Deshalb achteten wir nicht nur auf ökologische Materialien, sondern auch auf bestmögliche Dämmeigenschaften von Wand, Fenstern und Dach. Jetzt haben wir ein Effizienzhaus, dessen Aufbau so dicht wie der eines Passivhauses ist", erzählt Dirk Becker, der seine Hauswände eines Blower-Door-Tests unterziehen ließ.

Dirk und Susanne Becker / Becker D176

Um die Natürlichkeit des nachhaltig gebauten Gebäudes zu betonen, dürfen die sehr hellen Holzwände außen langsam Vergrauen, werden also im Laufe der Jahre eine silbrig-graue Patina bekommen. Das ziegelrote Satteldach und die naturhellen Holzfenster bilden dann einen schönen Kontrast zur Fassade.

Familie Krank / Krank B155

Helligkeit und größtmögliche Offenheit standen innenarchitektonisch an erster Stelle, gleichzeitig sollte das Atelierhaus pflegeleicht sein.

Familie Deininger / Deininger-Bauer D112

In Anlehnung an zwei bestehende Häuser von Frammelsberger entstand der endgültige Hausentwurf. In der Planungsphase berücksichtigte unser Kundenbetreuer all unsere Wünsche und Bedürfnisse.

Uwe und Claudia Eisele / Eisele D183

Neben der Wohngesundheit ist uns auch ein vernünftiger Umgang mit Energie wichtig. Wir nutzen zum Betrieb der Fußbodenheizung ausschließlich erneuerbare Energien – Fernwärme aus dem lokalen Holzpellets-Kraftwerk – und haben dank der sehr gut isolierenden Hauswände einen niedrigen Heizenergieverbrauch.

Familie Schmidt / Schmidt D243

Die Holzbalken und der Sichtdachstuhl machen das besondere Ambiente in unserem Haus aus. Uns beeindruckt der Anblick jedes Mal, wenn wir hinaufblicken, und das viele Holz sorgt für Gemütlichkeit und Bodenständigkeit in unserem ansonsten unaufdringlichen Haus.

Familie Seifert / Seifert D138

Für Auflockerung sorgen die auffälligen, dunkelrot gestrichenen Fassadenelemente aus Holz, die zusammen mit der Fensterpositionierung ein ausgewogenes Bild ergeben. Unter dem sehr großen, um die Süd-West-Seite laufenden Balkon befindet sich ein Doppelcarport mit Zugang ins Kellergeschoss, so dass die Sums jederzeit trockenen Fußes ins Haus oder Auto gelangen können.

Familie Sum / Sum D152

Trotz des vielen Holzes wollte ich ein helles Haus. Deshalb wünschte ich mir zu den naturhellen Kiefernwänden und Balkendecken weiss gestrichene Ständerwände, die das Ambiente nicht nur aufhellen, sondern auch auflockern.

Karin Montigel / Montigel B386

Innen wie außen sind die Holzwände und Sicht-Balkendecken weiß lasiert – die Holzmaserung darf durchscheinen - und dadurch deutlich heller als der Naturton. Das Holz wirkt cremefarben, was sehr sanft und harmonisch aussieht und somit hervorragend zum Material passt.

Familie Stöss / Stöss B148

Das eigentliche Wohnhaus ist mit der Garage durch ein zum Garten großzügig verglastes Treppenhaus verbunden. Hier befindet sich auch der Hauseingang, und man gelangt trockenen Fußes direkt von der Garage ins Haus. Die eineinhalb Geschosse des Haupthauses wurden durch einen extra hohen Kniestock (140 cm) aufgestockt, was mehr Platz im Dachgeschoss beschert.

Annie und Philippe Kocher / Kocher D172

Für viel Helligkeit im Haus sorgen zahlreiche, großflächige Fenster (überwiegend bodentief) und weiß (oder leicht abgetönt) verputzte Wände, kombiniert mit teils weißen Möbeln und modernen, weißen Innentüren. Neben den beiden mit Holz verkleideten Wohnzimmerwänden sorgt die helle Holzbalkendecke und vereinzelte Naturholzmöbel für ein schönes Maß an Geborgenheit und Gemütlichkeit, ohne das Ganze rustikal oder altbacken wirken zu lassen

Christiane und Andreas Wagner / Schababerle-Wagner D144

Der zur Straße und zum Garten jeweils zweimal gewinkelte, symmetrische Baukörper, umschließt auf der Südseite eine große Terrasse, die sich zum Rasen hin öffnet. Hier befinden sich die bodentiefen Fenstertüren, die einen fließenden Übergang von drinnen nach draußen ermöglichen. Zur Straßenseite hin zeigt sich das Haus zwar freundlich und einladend (mit roten Holzlatten verkleideter Hauseingang und hübsche Dekorationen), jedoch geschlossener als zur Gartenseite hin, so dass die Privatsphäre gewahrt wird.

Hans-Friedrich Scheeder / Scheeder D158

Handwerkliche Spitzenqualität

Made in Black Forest.

Durch exakte Planung und den Einsatz CAD-gestützter Fertigungssysteme, entstehen in unserem Werk im badischen Oberkirch wahre High-Tech Holzhäuser. Großflächig vorgefertigte Wand-, Decken- und Dachelemente verlassen nach sorgfältiger Qualitätsprüfung die Produktion und werden durch unser erfahrenes Fachpersonal in kürzester Bauzeit beim Kunden montiert. Unser Betrieb wird regelmäßig von unabhängigen Stellen zertifiziert, sowohl unsere Produktion als auch Montage unterliegt der ständigen Güteüberwachung.

Die funktionalen Frammelsberger Wandsysteme sind in vielen Ausführungen erhältlich und erlauben den Einsatz unterschiedlichster ökologischer Dämmsysteme.

Responsive image
Responsive image
Responsive image
Responsive image

Blockwand mit Holzfassade

Responsive image

Ökowand mit Putzfassade

Responsive image

Ökowand mit Holzfassade

Wir bilden aus!

Wir setzen die Tradition im Holzhaus-Handwerk weiter fort und bilden junge Menschen zum modernen Zimmerer oder zum Bauzeichner aus.

Gemeinsam Hand in Hand arbeiten, sich auf den anderen verlassen können und andere wertschätzen – das gehört mit zu den Werten, die Frammelsberger an jeden Mitarbeiter weitergibt. "Wir möchten unseren Auszubildenden nicht nur viel beibringen, uns liegt auch viel daran, sie nach erfolgreichem Abschluss bei uns weiterhin im Team willkommen zu heißen", sagt Marketingleiterin Nathalie Frammelsberger.

Bei Frammelsberger erwartet Euch eine gut betreute Ausbildung. Für das außergewöhnliche Engagement bei der Ausbildung des handwerklichen Nachwuchses erhält Frammelsberger eine jährliche Anerkennung der Handwerkskammer Freiburg.